Offene Gesellschaft

Wir JuLis meinen, dass es in einer liberalen Gesellschaft Konsens sein muss, dass Grundrechte unantastbar sind. Dazu gehören sowohl die Religions- und Meinungsfreiheit, als auch das Recht auf Eigentum, die Gleichheit von Mann und Frau sowie die Demokratie und Rechtsstaatlichkeit als unsere fundamentalen Staatsprinzipien. Leider gibt es hierbei in allen Teilen der Gesellschaft noch tiefgreifende Probleme, die sich unter anderem in rechts- und linksextremistischen Ausschreitungen, fremdenfeindlichem Populismus und islamistischem Fundamentalismus äußern.

„Unser ziel ist eine Gesellschaft die die prinzipien von gleichheit und gleichberechtigung uneingeschränkt anerkennt und verteidigt.“

Unser Ziel ist eine Gesellschaft, die die Prinzipien von Gleichheit und Gleichberechtigung uneingeschränkt anerkennt und verteidigt. So ermöglicht sie jedem Menschen das größtmögliche Maß an freier Entfaltung. Damit das gelingt, müssen Staat und Zivilgesellschaft zusammenarbeiten und bestehende Defizite gemeinsam beheben.


WAs Fordern wir KOnkret?

  • Interkulturelle Öffnung der Stadt Ingolstadt und der Region Eichstätt
  • Sichtbarere Hinweise auf alle angebotenen Möglichkeiten für Zugezogene
  • Einbindung aller Bewohner durch Feste, (Informations-)Veranstaltungen und ehrenamtliche Tätigkeiten